Führungskräfte lassen sich nicht verändern. Sie verändern sich.

Wir leben in einer Zeit des ständigen Wandels. Politiker und Unternehmen reden viel über Veränderungen und den notwendigen Umgang damit. "Management of Change" heißt es dann, und man hat oft den Eindruck, es gehe dabei nur um immer schnellere Veränderungsprozesse und immer weniger um diejenigen, die unmittelbar davon betroffen sind.

Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Die Beratungserfolge von Gergely & Reinl zeigen die andere.